Die deutsche Botschaft

Grußwort des Botschafters

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Gäste,

ich freue mich sehr über Euer und Ihr Interesse an der deutschen Sprache und Ihre Entscheidung für das Tallinna Saksa Gümnaasium.
Diese Schule bietet als einziges Gymnasium in den drei baltischen Staaten ein in Deutschland anerkanntes Doppelabitur an. Außerdem gehört das TSG zu den besten Schulen Estlands. Man kann daher als Schüler zu Recht stolz darauf sein, wenn man an der Schule angenommen wurde und später einmal einen Schulabschluss erreicht hat, der das Studium auch an der Hochschule in Deutschland ermöglicht.

Das Erlernen einer weiteren Sprache ist eine ganz wichtige Entscheidung im eigenen Leben. Eine Fremdsprache zu beherrschen schließt einem die Welt auf, eröffnet Einblicke in die andere Kultur und erhöht die Chancen, kreativ das eigene Leben zu gestalten und einen interessanten Beruf zu finden. Sprachen und unser kultureller Reichtum sind der große Schatz Europas.

Aus all diesen Gründen ist es gut, Deutsch als weitere Fremdsprache zu lernen. Die Schule kann dafür nur ein Fundament bieten. Deshalb solltet Ihr mit Euren Eltern auch über einen Aufenthalt in Deutschland im Rahmen eines Schüleraustauschs oder einer Sprachreise nachdenken. Für mich waren diese Reisen ins Ausland ein wunderbares und prägendes Erlebnis meiner eigenen Schulzeit.

Ich hoffe, dass Ihr all dies bald selbst erleben werdet. Ich wünsche Euch viel Freude und Erfolg am Tallinna Saksa Gümnaasium!

Euer

Christoph Eichhorn

Christoph Eichhorn

Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Estland