Die Lehrkräfte des TSG auf dem Abschlusskongress des Erasmus+ Projekts ImTeaM4EU in Deutschland

Vom 12.03-16.03 waren die Lehrkräfte Tuulika Sooväli-Rosin und Tiina Treibold in Deutschland in Soest auf dem ImTeaM4EU-Abschlusskongress, auf dem die Ergebnisse des Erasmus+ Projekts “Improving Teaching Methods for Europe” vorgestellt wurden.

imteam4eu

Die dreijährige Arbeit mit der ImTeaM4EU Arbeitsgruppe wird zu Ende gehen. Als Produkt der gemeinsamen Arbeit ist die Webseite http://www.imteam4.eu/  entstanden (wird bis Ende August vervollständigt), auf der die Lehrer Unterrichtseinheiten, Lernaufgaben und Methoden für ihren Unterricht auswählen können.

Zum ImTeaM4EU Team gehörten Lehrkräfte aus fünf Ländern (der Schweiz, Deuschland, Polen Estland, Slowenien). An der internationalen Abschlusskonferenz in der Nähe von Düsseldorf nahmen 90 Lehrkräfte aus veschiedenen Ländern teil.

Die Lehrkräfte des TSG Tuulika Sooväli-Rosin und Tiina Treibold leiteten einen Wokshop für die Lehrkräfte der europäischen Schulen, der durch einen Animationsfilm die Essgewohnheiten der verschiedenen Kulturen vorstellte. An der Konferenz nahmen als Gäste auch die Lehrkräfte des TSG Kaja Reissaar und Riina Leppmaa teil.