Einträge von

Katalysator für die Schulentwicklung: Erasmus+

Dem TSG ist es gelungen, sich erneut erfolgreich um eine Förderung im Programm Erasmus+ zu bewerben. Neben dem erfolgreichen Kunstprojekt mit der Deutschen Schule Lissabon, koordiniert von Erik Joasaare, kann nun auch das Lehrpersonal von Fördergeldern profitieren. Das Projekt “Catalyzing teaching proficiency and processes of school development”, unter der Projektleitung von Alexander Voss, ermöglicht es […]

Tallinn, du hast viele Gesichter

Im Rahmen des Deutschunterrichts setzte sich die Klasse 10a im letzten Monat mit dem Thema Lyrik auseinander und erarbeitete hier vordergründig Gedichte verschiedener Epochen, deren gemeinsames Hauptmotiv die Darstellung der Stadt war. Neben der formalen Analyse ging es vor allem darum, dass die Schülerinnen und Schüler die Darstellung der Stadt, die Situation des lyrischen Ichs […]

Zwei begehrte Stipendien gehen ans TSG

Wir freuen und verkünden zu können, dass auch in diesem Jahr zwei Schülerinnen des TSG, Katrin-Lisa Laius und Laura Heleene Tirkkonen, ein Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (kurz DAAD) erhalten haben. Das DAAD-Stipendium fördert Schüler*innen mit sehr guten Noten, die in Deutschland studieren möchten in Form einer monatlichen finanziellen Unterstützung. Um sich für das Stipendium […]

Von chinesischen Kaisern und Froschkönigen – „Der Vorleser“ Thomas Schleissing-Niggemann am TSG

Am 5. März fand eine Lesung für die 6. und 7. Klassen statt. Der Vorleser war Herr Schleissing-Niggemann und mit kleinen Puppen, Kleidung und Geräuschen spielte er ausdrucksvoll drei Märchen vor: „Des Kaisers Nachtigall“, „Rapunzel“ und „Der Froschkönig“. Die Veranstaltung war in der kleinen Aula unserer Schule. Er erzählte die Märchen sehr schön, mit kleinen […]

„Wir für die Umwelt“ – Kreative Ideen der Klasse 7a zum Thema Umweltschutz

„Für die Umwelt“ – so lautet die Überschrift eines Kapitels im Lehrbuch der Klasse 7a, in dem es vor allem darum geht, aktuelle und global wichtige Themen wie den Klimawandel, die Bedrohung der Weltmeere durch Plastikmüll und die gesundheitlichen Schäden zu beleuchten. Nachdem die Schülerinnen und Schüler erarbeitet hatten, was die Hauptfaktoren des Klimawandels sind […]

Virtuelle Model United Nations

Am 9. und 10. Mai fand eine online UN-Simulation statt, die von Jugendlichen aus den Niederlanden organisiert wurde und TeilnehmerInnen aus aller Welt anzog. Aus dem TSG nahm Mari Saffre, Klasse 11a, teil. Model United Nations erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit und haben am TSG schon eine lange Tradition und sind den SchülerInnen als Debattenformat […]

Erfreuliche Ergebnisse beim Übersetzungswettbewerb

Traditionsgemäß fand auch in diesem Jahr wieder der Übersetzungswettbewerb statt, der vom estnischen Schriftstellerverband ausgelobt worden war. Interessierte SchülerInnen konnten dieses Jahr ihre Fähigkeiten in den Kategorien ‚Englisch-Estnisch‘, ‚Deutsch-Estnisch‘, ‚Italienisch-Estnisch‘ und ‚Altgriechisch-Estnisch‘ unter Beweis stellen. Am Wettbewerb dürfen alle teilnehmen, die jünger als 30 Jahre sind und noch kein übersetztes Buch herausgegeben haben. Aus dem […]

Jede Menge spannende Geschichten beim schulinternen Vorlesewettbewerb

Am 06.03.2020 fand am TSG wieder der schulinterne Vorlesewettbewerb in der 5. und 6. Jahrgangsstufe statt. Hierbei lesen die SchülerInnen zunächst einen bekannten und vorbereiteten Text vor. Im Anschluss bekommen sie einen unbekannten Text vorgelegt, den sie dann dem anwesenden Publikum vortragen. Auch in diesem Jahr gab es wieder viele lustige und spannende Geschichten zu […]

Tara – Neuzugang in der Deutschsprachigen Abteilung

Als ich vor drei Jahren als Biologielehrerin am Tallinna Saksa Gümnaasium anfing, stellte ich sofort fest, dass es im deutschen Bioraum kein Haustier gab, was in meinen Augen jedoch ein Muss für das Fach Biologie ist. Ich stellte also bei Herrn Rundu den Antrag auf ein Haustier für die Biologie und bekam eine Genehmigung für […]

Schüler entdecken virtuelle Welten

Am Montag, 16.12.19, besuchte die Klasse 8a (zusammen mit Herrn Voss, Frau Kreegipuu und Frau Novozhilova) die PROTO Discovery Factory im neuen Stadtteil Noblessner. Hierbei handelt es sich um das erste pädagogische Zentrum für virtuelle Realität in Tallinn. Dort erwartete die Klasse eine interaktive und einfallsreiche Fantasiewelt. Auf interaktive Weise werden unterschiedliche wissenschaftliche Entdeckungen aus […]